Zum Inhalt springen

MovieColor: El Mariachi (1992)

El Mariachi Title Panel

Weiter geht es mit der Reihe MovieColor (weitere Infos gibt es hier: MovieColor). In dieser Beitragsreihe geht es um die Farben die in Filmen vorkommen bzw. die einen Film widerspiegeln. Und im letzten Teil ging es um „MovieColor: Rat Race (2001)“ und ein vollkommen verrücktes Rennen um viel viel Geld.

Heute geht es um einen mexikanischen Action-Film der auch der erste Teil der fast gleichnamigen Film-Reihe Mariachi-Trilogie ist:

 

El Mariachi (1992)

 

 

Auf Wikipedia habe ich dazu folgendes gefunden:

El Mariachi ist ein mexikanisch-US-amerikanischer Actionfilm von Robert Rodriguez, durch den er maßgeblich bekannt wurde. Der Low-Budget-Film ist der erste Teil der sogenannten Mariachi-Trilogie, zu der auch Desperado und Irgendwann in Mexico zählen.

Der Mariachi ist eigentlich nur auf Wanderschaft und auf der Suche nach einer Anstellung als Musiker. In einer Kleinstadt wird er von den Männern des örtlichen Gangsterbosses Moco für den Killer Azul gehalten, der seine MAC-10 in einem Gitarrenkoffer umherträgt und Mocos Männer wegen einer offenen Rechnung dezimiert. So gerät der Mariachi in blutige Auseinandersetzungen mit den Gangstern. Er flieht in eine Bar, wo er auf die Inhaberin Domino trifft, die ihm hilft und sich in ihn verliebt. Dominos Bar jedoch ist von Moco finanziert, der damit ihre Zuneigung erkaufen will.

Nach einem versehentlichen Vertauschen der beiden Gitarrenkoffer wird der Mariachi von Mocos Handlangern überwältigt und zu dessen Anwesen gebracht, wo sich das Missverständnis klärt und der Unschuldige schließlich zurückgebracht wird. Zurück in Dominos Bar erfährt er, dass diese mit Azul unterwegs zu Mocos Ranch ist, in der Annahme, er sei dort in Gefangenschaft. Während Azul Domino als Geisel gegenüber Moco nimmt, bittet diese um die Freilassung des Mariachi. Dadurch bemerkt Moco ihre Gefühle für den Gitarristen und tötet in seiner Wut sie und Azul.

Als der Mariachi kurze Zeit später ankommt und sich über die Leiche seiner Geliebten beugt, schießt ihm Moco in die linke Hand. Gekrümmt vor Schmerz greift der Mariachi nach Azuls Revolver und erschießt Moco. Ungewiss, ob er jemals wieder Gitarre spielen können wird, fährt der Mariachi mit Azuls Koffer und Dominos Pitbull auf ihrem Motorrad davon.

 

Cast

 

Rechtliche Hinweise

Die Farben und die zugrunde liegenden Bilder wurden mittels Gedächtnisprotokoll angefertigt und haben somit keinen direkten Bezug zu etwaigen Filmen oder bewegten Bildern und können auch durch zufällige Anordnung von Farben angefertigt worden sein.

Bestimmungen zu den Bildern

Hier mal nur allgemein die Freigabe für jeden das Bild für jeden Zweck zu verwenden ohne mich um Erlaubnis fragen zu müssen. Eine Namensnennung finde ich aber nur fair. Viel Spaß damit!

Schlagwörter:
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner