Zum Inhalt springen

GameColor: Pools (Backrooms)

POOLS Title Panel

Weiter geht es mit der Reihe GameColor (weitere Infos gibt es hier: MovieColor). In dieser Beitragsreihe geht es um die Farben die in Spielen vorkommen bzw. die ein Spiel widerspiegeln. Und im letzten Teil ging es ja um „GameColor: Stray“ was definitiv ein Spiel für Tierfreunde ist und mit dem man wirtwörtlich in die Haut einer Katze schlüpft.

Das heutige Spiel ist ein schmankerl für die Freunde der Backrooms-Saga und verbreitet eine süße Brise Grusel, sollte man es spielen:

 

Pools

 

Da es sich bei diesem Spiel um ein Spiel eines kleinen Entwicklers handelt und das noch nicht lange bekannt ist, hier eine Beschreibung von Steam:

Experimentelles, ruhiges Horror- und Erkundungsspiel. Umherlaufen, umschauen und den Geräuschen lauschen. Keine Monster, die dich verfolgen oder auf deinen Bildschirm springen. Kann Angst hervorrufen, sich zu verlaufen, vor der Dunkelheit und vor engen Räumen.

POOLS ist ein Erkundungsspiel mit sechs Kapiteln, die jeweils 10 bis 30 Minuten dauern.

Bei POOLS geht es vor allem darum, sich umzusehen und den Geräuschen zu lauschen. Es geht nicht um Gewinnen oder Verlieren. Man könnte sagen, es ist wie eine Kunstgalerie, in der man herumläuft und die Atmosphäre spürt. Es gibt keine Monster, die dich verfolgen oder plötzlich auf dich springen. Es gibt nur sehr wenige Dinge zu lösen, praktisch ein paar Labyrinthe. Manchmal kann das Spiel Ihre Navigationsfähigkeiten herausfordern. Aber meistens bist du nur auf Erkundungstour.

Hinweis: Das Spiel kann sich bedrückend anfühlen. POOLS spielt mit der Angst, sich zu verlaufen, der Dunkelheit und engen Räumen.

Das Spiel hat keine Benutzeroberfläche und keinen Dialog. Keine Hintergrundmusik. Stattdessen werden Geräusche verwendet, um Ihnen das Gefühl zu geben, wirklich dort zu sein. Die Geräusche und das Echo ändern sich je nach Raum, in dem sie sich befinden. Das Gehen im Wasser ist langsamer. Dadurch fühlt sich das Spiel realer an und es entsteht eine spannungsgeladene Atmosphäre.

Es gibt keine typische Geschichte, keine Charaktere, denen man begegnen kann, und im Spiel findet man keine Notizen. Wenn Sie jedoch von einem Ort zum nächsten gehen, verändern sich Aussehen und Spielgefühl auf eine Art und Weise, die Ihnen das Gefühl geben kann, auf einer Reise zu sein.

Wenn Sie die Welt erforschen und weiter voranschreiten, bemerken Sie, dass sich die Welt des Spiels um Sie herum verändert. Räume sehen anders aus und fühlen sich anders an. Jedes Kapitel hat etwas Einzigartiges. Ständig erkunden Sie neue und unbekannte Orte, jeder mit seinem eigenen Geheimnis.

 

Rechtliche Hinweise

Die Farben und die zugrunde liegenden Bilder wurden mittels Gedächtnisprotokoll angefertigt und haben somit keinen direkten Bezug zu etwaigen Filmen oder bewegten Bildern und können auch durch zufällige Anordnung von Farben angefertigt worden sein.

Bestimmungen zu den Bildern

Hier mal nur allgemein die Freigabe für jeden das Bild für jeden Zweck zu verwenden ohne mich um Erlaubnis fragen zu müssen. Eine Namensnennung finde ich aber nur fair. Viel Spaß damit!

Schlagwörter:
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner