Zum Inhalt springen

GameColor: Alone in the Dark (2024)

ALONE IN THE DARK (2024) Title Panel

Weiter geht es mit der Reihe GameColor (weitere Infos gibt es hier: MovieColor). In dieser Beitragsreihe geht es um die Farben die in Spielen vorkommen bzw. die ein Spiel widerspiegeln. Und im letzten Teil ging es ja um „Game Color: Alan Wake 2“ .

Zu dem heutigen Spiel kann ich leider nicht viel sagen, denn mit den anderen damit verbundenen Spielen habe ich leider nichts am Hut:

 

Alone in the Dark 2024

 

Wikipedia sagt zu dem Spiel:

Alone in the Dark ist ein Survival-Horror-Computerspiel des schwedischen Entwicklers Pieces Interactive. Das für die Systeme WindowsPlaystation 5 und Xbox Series produzierte Survival HorrorAdventure erschien am 20. März 2024. Es ist eine Neuinterpretation des im Jahr 1992 erschienenen gleichnamigen Videospiels, das die gleichnamige Serie begründete.

Das Spiel begleitet Emily Hartwood (Jodie Comer) und den auf paranormale Ereignisse spezialisierten Privatdetektiv Edward Carnby (David Harbour) auf ihrer Reise nach Derceto Manor, einem Heim für geistig Erschöpfte, um das Verschwinden von Jeremy Hartwood, Emilys Onkel, zu untersuchen.

Die Geschichte, angesiedelt in den 1930er Jahren in Louisiana im Süden der Vereinigten Staaten, erlebt der Spieler aus zwei verschiedenen Perspektiven. Sowohl Emily als auch Edward sind in separaten Kampagnen spielbar, die sich deutlich unterscheiden und jeweils eigene Zwischensequenzen, Orte und Levels umfassen, die im Durchlauf des anderen nicht vorkommen. Um alle Story-Details zu entdecken ist es notwendig, das Spiel mit beiden Figuren abzuschließen. Die Spielzeit wurde in einem Interview mit den Entwicklern von Pieces Interactive mit jeweils sechs bis zehn Stunden für jeden Teil der Kampagne angegeben.

 

Rechtliche Hinweise

Die Farben und die zugrunde liegenden Bilder wurden mittels Gedächtnisprotokoll angefertigt und haben somit keinen direkten Bezug zu etwaigen Filmen oder bewegten Bildern und können auch durch zufällige Anordnung von Farben angefertigt worden sein.

Bestimmungen zu den Bildern

Hier mal nur allgemein die Freigabe für jeden das Bild für jeden Zweck zu verwenden ohne mich um Erlaubnis fragen zu müssen. Eine Namensnennung finde ich aber nur fair. Viel Spaß damit!

Ein Gedanke zu „GameColor: Alone in the Dark (2024)“

  1. Pingback: Game Color: BioShock Remastered (2016) – KageHub

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner